Ruputure Disks, Bursting Disks Safety Heads and other Pressure Safety Devices

 
Der original Berstscheibenhersteller, führend in Druckentlastung-Technologie seit über 80 Jahren


Baugruppen
Sonderausführungen von Berstscheiben

Die Erfordernisse vieler Kundenanwendungen können nicht immer mit Berstscheiben und Berstscheibenhaltern in Standardausführung erfüllt werden. Aus diesem Grund hat BS&B eine Fachabteilung gegründet, die sich der Entwicklung von Berstscheibenbaugruppen in Sonderausführungen widmet.
Beispiele für Sonderausführungen sind:

  • Spezielles Design des Berstscheibenhalters
  • Sondermaterialien
  • Tief- oder Hochtemperaturanwendungen
  • Berstdrücke die außerhalb der standardmäßig erhältlichen Berstbereiche liegen
  • Hermetische Abdichtung
  • Qualifikationsverfahren, Testen und Dokumentation

BS&B wird die kosteneffiziente Lösung für Ihre Anwendung entwickeln. Wir verwenden modernste Fertigungsmethoden einschließlich der Fertigung mit Präzisionsmaschinen, CAD/CAM, Elektronenstrahl- oder Laserschweißen. BS&B entwickelt und liefert Sonderanfertigungen von Berstscheibenbaugruppen zur Erfüllung von Kundenanforderungen in vielfälltigen Industriezweigen, einschließlich Luftfahrt, Tiefkühl – oder Hochtemperatursystemen, Brandunterdrückung, Kunststoffextrusion, Raumfahrt und Verteidigung.

STA-KUL-Sicherheitsköpfe mit Dichtung
BS&Bs STA-KUL-Sicherheitsköpfe mit Dichtung sind Engpass-Druckentlastungseinrichtungen, die in erster Linie für Klimaanlagensysteme gedacht sind. Beim Bersten der Berstscheibe wird die ganze Einheit ausgetauscht
Die STA-KUL-Einheit weist zwei wichtige Merkmale auf:

1. Kontrollierte Druckgenauigkeit
2. Leckdicht

Jede Einheit wird bei Verlassen des Werks auf Undichtheit überprüft.
Aufgrund Ihrer hohen Dichtheit ist die STA-KUL-Einheit für anderen Anwendungen sehr gefragt. Sie lässt sich problemlos in Gaszylindern, Druckmessern, Hydraulikspeichern und portabelen Druckluftsystemen einsetzen.  

BS&Bs STA-KUL-Einheiten sind in zwei Standardausführungen erhältlich:

Typ 22
Messingkörper mit einer Vollmetall-Berstscheibe vom Typ  B oder BV.

Die Berstscheibe widersteht einem Gegendruck von 1 bar ohne zusätzlicheVakuumstütze. Falls die Berstscheibe bei einer spezifizierten Betriebstemperatur einem Gegendruck von mehr als 1 bar aushalten muss, lassen Sie sich von BS&B beraten, da gegebenenfalls eine zussätzliche Vakuumstütze erforderlich ist.  

1. Für eine optimale Betriebslebensdauer sollte der normale Betriebsdruck folgende Werte nicht übersteigen:

Berstscheibenmaterial

Betriebsdruck

Nickel

70% des spezifizierten Berstscheibennennwert

Silber

50% des spezifizierten Berstscheibennennwerts

2. Temperaturen sollten 400°C (750 F) für Nickelscheiben und 121°C (250 F) für Silberscheiben nicht übersteigen
3. Statische Druckbelastung der Berstscheibe (nicht pulsierend).

Typ 42
Messingkörper mit Verbundberstscheibe vom Typ D oder DV mit oberem Teil aus Metall und Silber- oder fluorpolymer.

Eine zusätzliche Vakuumstütze ist erforderlich, wenn die Berstscheibe einen spezifizierten Nenndruck unter 38barg @ 22°C (550 Psi @ 72° F) hat oder erhöhten Temperaturen und einem Gegendruck von 1 bar (14,7 Psi) ausgesetzt ist.

Anwendungshinweis
1. Temperaturen sollten 400°C (750 F) für Nickelscheiben und 121°C (250 F) für Silberscheiben nicht übersteigen.
2. Der normale Betriebsdruck sollte 80 % des Berstscheibennennwerts nicht überschreiten.

Anmerkung: Wenn die Wahl des Metalls für den oberen Abschnitt durch atmosphärische Bedingungen eingeschränkt wird, spezifizieren Sie bitte ein geeignetes Material.

Standardmäßige  STA-KUL-Sicherheitsköpfe mit Dichtung

Berstscheibenmaterial

Betriebsdruck

Nickel

70% der spezifizierten Berstscheibe

Silber

50% der spezifizierten Berstscheibe

Standardmäßige STA-KUL-Sicherheitsköpfe mit Dichtung 
* Niedrigere, minimale Druckwerte auf Anfrage erhältlich. 
 
 HERSTELLUNGSBEREICHE FÜR VOLLMETALL- ODER VERBUNDSCHEIBEN
Berstscheiben 

Typ Nr.

Material

Material

Berstdruck bei 22 °C
 PSI
 Kg/cm2

Max. Temp. 
° F 
° C

 

 

 

Min.

Max.

 

22 
B oder BV

Messing

Nickel

200 
14,1

1000 
70,3

750 
399

 

 

Silber

130 
9,1

1000 
70,3

250 
121

42 
D oder DV

Messing

Edelstahl 316 oder Inconel mit fluorpolymer

115 
8,1

700 
49,2

500 
260

 

 

Nickel mit fluorpolymer

77 
5,4

700 
49,2

500 
260

 

 

Edelstahl 316 oder Inconel mit Silberdichtung

180 
12,7

1000 
70,3

800 
427

  

Gewünschter Nenndruck

Probestücke müssen innerhalb der nachfolgenden Grenzen des von Ihnen spezifizierten Drucks bersten

Gewünschter Nenndruck

Probestücke müssen innerhalb der nachfolgenden Grenzen des von Ihnen spezifizierten Drucks bersten

PSI

Plus 

Minus

Kg/CM2

Plus 

Minus

2,5 -3,5

1    Psi

1    Psi

0,176-0,246

0,070  Kg/CM2

0,070Kg/CM2

4 - 6

2    Psi

1    Psi

0,281-0,422

0,141  Kg/CM2

0,070Kg/CM2

7 - 10

2,5 Psi

1,5 Psi

0,49-0,70

0,176  Kg/CM2

0,105 Kg/CM2

11- 16

3    Psi

2    Psi

0,77-1,13

0,211  Kg/CM2

0,141 Kg/CM2

17 - 25

4    Psi

2    Psi

1,20-1,76

0,281  Kg/CM2

0,141 Kg/CM2

26 - 40

5    Psi

3    Psi

1,83-2,81

0,352  Kg/CM2

0,211 Kg/CM2

41 - 65

6    Psi

4    Psi

2,88-4,57

0,422  Kg/CM2

0,281 Kg/CM2

66 -100

9    Psi

5    Psi

4,64-7,03

0,633  Kg/CM2

0,352 Kg/CM2

101-150

12  Psi

6    Psi

7,10-10,55

0,844  Kg/CM2

0,422 Kg/CM2

151-200

16  Psi

9    Psi

10,62-14,06

1,125 Kg/CM2

0,633 Kg/CM2

201-350

23  Psi

12  Psi

14,14-24,61

1,617Kg/CM2

0,844 Kg/CM2

351-500

30  Psi

15  Psi

24,68-35,16

2,11 Kg/CM2

1,055Kg/CM2

501-& darüber

6    Proz.

3    Proz.

35,23- &up

6 Proz. 

3 Proz.

Dimensionen für STA-KUL-Sicherheitsköpfe mit Dichtung

Baugruppennummer

Anschlüsse

Durchfluss-Durchmesser

Gesamthöhe

Hex.Querfläche

Einlass

Auslass

AC 1

1/4"  MPT

FREE 

0,049

1 3/32

1 1/8

AC 2

1/2"  MPT

FREI

0,196

1 1/4

1 1/8

A 3

3/8"  MPT

3/8"  SAE

0,062

1 7/8

1 1/8

A 4

3/8"  MPT

1/2"  SAE

0,110

1 15/16

1 1/8

A 5

3/8"  MPT

1/2"  MPT

0,110

1 7/8

1 1/8

A 6

1/2"  MPT

1/2"  MPT

0,196

2 1/16

1 1/8

A 7

1/4"  MPT

Gedämpft

0,049

1 9/16

1 1/8

A 8

1/2"  MPT

Gedämpft

0,196

1 3/4

1 1/8

A 9

3/4"  MPT

Gedämpft

0,307

2 11/64

1 1/8

Sicherheitsköpfe mit Schraubanschluss
BS&B Sicherheitsköpfe mit Schraubanschluss werden weitverbreitet in Autoklaven, unter Druck arbeitenden Laboreinrichtungen, Bodenunterstützungseinrichtungen in der Luft- und Raumfahrt, Gasflaschen, Tiefkühlsysteme und Druckluft- oder Flüssigkeitssysteme eingesetzt. Der standardmäßige BS&B Schraubsicherheitskopf verwendet ein einzelnes Bauteil mit einem maximalen Nenndruck von 15,000#, der für die Aufnahme von vier verschiedenen Halteringen entwickelt wurde. Drei Ringe haben ein flaches Design und der vierte einen rechteckigen Sitz.

Einer der flachen Ringe hat einen Berstdurchmesser von 11/16 " und ist für Niederdruckberstscheiben vom Typ B, D und DV bis zu einem Maximaldruck von 1000 Psi geeignet. Der Ring mit rechteckigem Sitz hat einen Berstdurchmesser von 1/2 " und wird nur für Berstscheiben vom Typ B mit einem Maximaldruck von bis zu  3000 Psi verwendet. Der dritte Flachring hat ebenfalls einen Durchmesser von 1/2 " und verwendet Berstscheiben vom Typ B bei einem Maximaldruck von 3000 bis 10000 Psi. Der vierte Ring hat einen 7/16 " flachen Sitz und wird für Berstscheiben von 7500 bis 15,000 Psi verwendet.

Standardmäßige Berstscheiben für BS&B Schraubsicherheitsköpfe werden auf den folgenden Seiten aufgelistet. Zusätzlich zu den oben beschriebenen vier Größen sind auch  3/16" Berstscheiben mit flachem Sitz und 1/4 " Berstscheiben mit rechteckigem Sitz in standardmäßigen Berstscheibenmaterialien und Berstdrücken erhältlich. Diese wurden zum Einsatz in Autoklaven entwickelt. Die 7/16" und 1/2 " Berstscheiben mit flachem Sitz können ebenfalls für Autoklaven verwendet werden.

Standardmaterial für Einlassanschlüsse, Halteringe und Auslassanschlüsse: Edelstahl 303. Andere Materialien auf Anfrage erhältlich

Schraubsicherheitsköpfe mit Berstscheibenberstdrücken von 15,000 bis 100,000 Psi sind in Sonderausführung erhältlich. Bitte lassen Sie sich von BS&B beraten.

Druck-/Temperaturnennwerte für Schraubsicherheitsköpfe

Betriebstemperatur 
F
C

Maximaler Nenndruck
PSI 
kg/cm2

-20 to +100 
-29 bis +38

15,000 
1,055

200 
93

14,625 
1,028

300 
149

14,175 
997

400 
204

13,875 
976

500 
260

13,050 
918

600 
316

11,550 
812

700 
371

10,275 
722

800 
427

9,300 
654

900 
482

8,400 
590

1000 
538

7,925 
557

Dimensionen für Schraubsicherheitsköpfe

MIN-3000 
PSI

MIN-1000 
PSI

3000-10000 
PSI

7500-1500 
PSI

ANSCHLÜSSE

Einlass-
Bohrung (Durchm.)* 
in. 
mm

Gesamt-
höhe 
in.
 mm.

Hex. Querfläche

1/2(A) 
12,7

11/16(F) 
17,4

1/2(F) 
12,7

7/16(F) 
11,1

Einlass  
in  
mm.

Auslass

 

 

Einlass  
in. mm.

Auslass  
in. mm.

SA-7

SF-47

SF-57

SF-67

1/4MPT 
6,4

Frei

1/4 
6,4

2 1/16 
52,4

1 1/4 
31,8

1 1/8 
28,6

SA-8

SF-48

SF-58

SF-68

1/2MPT 
12,7

Frei

13/32 
10,3

2 3/16 
55,6

1 1/4 
31,8

1 1/8 
28,6

SA-9

SF-49

SF-59

SF-69

1/4MPT 
6,4

1/2MPT 
12,7

1/4 
6,4

2 7/8 
73,0

1 1/4 
31,8

1 1/8 
28,6

SA-10

SF-50

SF-60

SF-70

1/2MPT 
12,7

1/2MPT 
12,7

13/32 
10,3


76,2

1 1/4 
31,8

1 1/8 
28,6

SA-11

SF-51

SF-61

SF-71

1/4MPT 
6,4

Gedämpft

1/4 
6,4

2 3/8 
60,3

1 1/4 
31,8

1 1/8 
28,6

SA-12

SF-52

SF-62

SF-72

1/2MPT 
12,7

Gedämpft

13/32 
10,3

2 1/2 
63,5

1 1/4 
31,8

1 1/8 
28,6

* 1/2" Einlassbohrung für alle Baugruppen mit 1/2" MPT-Einlass erhältlich, wenn der Berstscheibennenndruck unter 7500 Psi @ 72F ist.

Berstscheiben für Schraubsicherheitsköpfe
Die folgenden BS&B-Berstscheiben für Schraubsicherheitsköpfe sind Standardausführungen. Die Versionen in den gänigsten Materialien und Berstdrücken sind auf Lager und für sofortige Auslieferung erhältlich. Bitte wenden Sie sich hinsichtlich der aktuellen Auflistung dieser Berstscheiben an Ihren örtlichen BS&B Vertreter. Berstscheiben mit höheren oder niedrigeren als den aufgelisteten Drücken sowie Ausführungen in anderen Materialien sind auf Anfrage erhältlich.

Die Minimum-/Maximalnenndrücke und Temperaturnennwerte werden in zwei Zahlensätzen angegeben. Druckwerte in Schwarz sind Psi-Werte  @ 72°F und diejenigen in Rot sind kg/cm2 @ 22° C. Temperaturwerte in Schwarz sind °F-Werte und diejenigen in Rot sind  °C-Werte.

Bitte beachten Sie vor der Spezifikation von Berstscheiben die Tabelle der Herstellerbereiche und die Anmerkungen unten auf der Seite.

1/2" VOLLMETALLSCHEIBEN MIT RECHTECKIGEM SITZ - 3000 PSI MAX: TYP B UND BV

Berstscheibenmaterial

  Berstscheiben ohne Schutzfolie

Berstscheiben mit FEP-Schutzfolie

Min.   Druck

Max.  Druck

Max. Temp.

Min. Druck 
1/Seite

Min. Druck 
2/Seiten

Max. Druck 
1/2 Seiten

Max. Temp. 
FEP

Aluminium

80 
5,63

1500 
105,5

250 
121

235 
16,5

380 
26,7

1500 
105,5

250 
121

Silber

175 
12,3

3000 
211,0

250 
121

395 
27,8

490 
34,5

200 
140,7

250 
121

Nickel

280 
19,7

3000 
211,0

750 
399

500 
35,2

600 
42,2

3000 
211,0

400 
204

Monel

340 
24,0

3000 
211,0

800 
427

500 
35,2

600 
42,2

3000 
211,0

400 
204

Inconel

440 
31,0

3000 
211,0

900 
482

700 
49,2

790 
55,6

3000 
211,0

400 
204

316 S.S.

625 
44,0

3000 
211,0

900 
482

820 
57,7

910 
64,0

3000 
211,0

400 
204

11/16" VOLLMETALLSCHEIBEN MIT FLACHEM SITZ
1000 PSI MAX: Typ B und BV

Berstscheibenmaterial

Berstscheiben ohne Schutzfolie

Berstscheiben mit FEP-Schutzfolie

Min. Druck

Max. Druck

Max. Temp.

Min. Druck 
1 Seite 
FEP

Max. Druck 
1 Seite

Max. Temp. 
FEP

Aluminium

55 
3,87

650 
45,7

250 
121

225 
15,8

650 
45,7

250 
121

Silber

130 
9,1

1000 
70,3

250 
121

300 
21,1

1000 
70,3

250 
121

Nickel

200 
14,1

1000 
70,3

750 
399

370 
26,0

1000 
70,3

400 
204

Monel

250 
17,6

1000 
70,3

800 
427

420 
29,5

1000 
70,3

400 
204

Inconel

325 
22,8

1000 
70,3

900 
482

500 
35,2

1000 
70,3

400 
204

316 S.S

455 
32,0

1000 
70,3

900 
482

650 
45,7

1000 
70,3

400 
204

Berstscheiben für Schraubsicherheitsköpfe
Die folgenden BS&B-Berstscheiben für Schraubsicherheitsköpfe sind Standardausführungen. Die Versionen in den gängigsten Materialien und Berstdrücken sind auf Lager und für sofortige Auslieferung erhältlich. Bitte wenden Sie sich hinsichtlich der aktuellen Auflistung dieser Berstscheiben an Ihren örtlichen BS&B Vertreter. Berstscheiben mit höheren oder niedrigeren als den aufgelisteten Drücken sowie Ausführungen in anderen Materialien sind auf Sonderbestellung erhältlich.

Die Minimum-/Maximalnenndrücke und Temperaturnennwerte werden in zwei Zahlensätzen angegeben. Druckwerte in Schwarz sind Psi-Werte  @ 72°F und diejenigen in Rot sind kg/cm2 @ 22° C. Temperaturwerte in Schwarz sind °F-Werte und diejenigen in Rot sind  °C-Werte.

Bitte ziehen Sie vor der Spezifikation von Berstscheiben die Tabelle der Herstellerbereiche und die Anmerkungen unten auf der Seite heran.

1/2" VOLLMETALLSCHEIBEN MIT RECHTECKIGEM SITZ - 3000 PSI MAX: TYP B UND BV

Berstscheibenmaterial

  Berstscheiben ohne Schutzfolie

  Berstscheiben mit FEP-Schutzfolie

Min.   Druck

Max.  Druck

Max. Temp.

Min. Druck 
1/Seite

Min. Druck 
2/Seiten

Max. Druck 
1/2 Seiten

Max. Temp. 
FEP

Aluminium

80 
5,63

1500 
105,5

250 
121

235 
16,5

380 
26,7

1500 
105,5

250 
121

Silber

175 
12,3

3000 
211,0

250 
121

395 
27,8

490 
34,5

200 
140,7

250 
121

Nickel

280 
19,7

3000 
211,0

750 
399

500 
35,2

600 
42,2

3000 
211,0

400 
204

Monel

340 
24,0

3000 
211,0

800 
427

500 
35,2

600 
42,2

3000 
211,0

400 
204

Inconel

440 
31,0

3000 
211,0

900 
482

700 
49,2

790 
55,6

3000 
211,0

400 
204

316 S.S.

625 
44,0

3000 
211,0

900 
482

820 
57,7

910 
64,0

3000 
211,0

400 
204

11/16" VOLLMETALLSCHEIBEN MIT FLACHEM SITZm, 1000 PSI MAX: Typ B und BV

Berstscheibenmaterial

Berstscheiben ohne Schutzfolie

Berstscheiben mit FEP-Schutzfolie

Min. Druck

Max. Druck

Max. Temp.

Min. Druck 
1 Seite 
FEP

Max. Druck 
1 Seite

Max. Temp. 
FEP

Aluminium

55 
3,87

650 
45,7

250 
121

225 
15,8

650 
45,7

250 
121

Silber

130 
9,1

1000 
70,3

250 
121

300 
21,1

1000 
70,3

250 
121

Nickel

200 
14,1

1000 
70,3

750 
399

370 
26,0

1000 
70,3

400 
204

Monel

250 
17,6

1000 
70,3

800 
427

420 
29,5

1000 
70,3

400 
204

Inconel

325 
22,8

1000 
70,3

900 
482

500 
35,2

1000 
70,3

400 
204

316 S.S

455 
32,0

1000 
70,3

900 
482

650 
45,7

1000 
70,3

400 
204

  11/16" VERBUNDSCHEIBEN MIT FLACHEM SITZ, 1000 PSI MAX. Typ D und DV

           Obermaterial

Dichtungsmaterial

Mindestdruck

Max. Druck –alle  
Materialien

Max. Temp

Inconel 
316S.S.

Nickel

Alum.

TFE 0.003" 
dick

___

___

40 
2,81

___

250 
121

TFE(fluorpolymer
/Halon)

115 
8,1

77 
5,41

___

700 
49,2

500 
260

FEP(fluorpolymer)

115 
8,1

___

___

700 
49,2

400 
204

Aluminium

150 
10,5

___

___

800 
56,3

800 
427

Silber

180 
12,7

___

___

1000 
70,3

800 
427

Nickel

300 
21,1

___

___

1000 
70,3

1000 
538

Monel

400 
28,1

___

___

1000 
70,3

1000 
538

Inconel

600 
42,2

___

___

1000 
70,3

1000 
538

316 S.S.

700 
49,2

___

___

1000 
70,3

1000 
538

Herstellungsbereiche für Vollmetallanteil von Verbundscheiben

Gewünschter Nenndruck

Probestücke müssen innerhalb der nachfolgenden Grenzen des von Ihnen spezifizierten Drucks bersten

Gewünschter Nenndruck

 Probestücke müssen innerhalb der nachfolgenden Grenzen des von Ihnen spezifizierten Drucks bersten

PSI

Plus

Minus

Kg/CM2

Plus

Minus

26 - 40

5      Psi

3    Psi

1,83  -  2,81

0,352   Kg/CM2

0,211   Kg/CM2

41  - 65

6      Psi

4    Psi

2,88  -  4,57

0,422   Kg/CM2

0,281   Kg/CM2

66 - 100

9      Psi

5    Psi 

4,64  -  7,03

0,633   Kg/CM2

0,352   Kg/CM2

101 - 150

12    Psi

6    Psi

7,10  -  10,55

0,844   Kg/CM2

0,422   Kg/CM2

151 - 200

16    Psi

9    Psi

10,62-   14,06

1,125 Kg/CM2

0,633   Kg/CM2

201 - 350

23    Psi

12  Psi

14,14-   24,61

1,617 Kg/CM2

0,844   Kg/CM2

351 - 500

30    Psi

15  Psi

24,68-   35,16

2,11   Kg/CM2

1,055 Kg/CM2

501   & up

6      Proz.

3    Proz.

35,23   &Up

6 Proz.

3 Proz.

ANMERKUNGEN:
1. Wenn 1/2 " Berstscheiben vom Typ B mit rechteckigem Sitz einem Vakuum oder Gegendruck ausgesetzt werden, prüfen Sie bitte die Mindestberstdrücke im Katalog zum jeweilen Typ, ob diese einem vollen Vakuum widerstehen können. Wenn eine Vakuumstütze erforderlich ist, spezifizieren Sie bitte den Typ BV. Wenn Berstscheiben vom Typ D einem Vakuum ausgesetzt werden, spezifizieren Sie bitte den Typ DV.

2. Wenn eine Berstscheibe vom Typ B mit flachem Sitz einem Vakuum oder Gegendruck ausgesetzt wird, dann ist keine Vakuumstütze erforderlich, wenn der Berstscheibennennwert folgende Berstdrücke überschreitet:

Aluminium

200 psi

Monel

500 psi

Silber

200 psi

lnconel

750 psi

Nickel

375 psi

Edelstahl 316

750 psi

Wenn Vakuumstütze erforderlich ist, spezifizieren Sie bitte Typ BV.

3. Vakuumstützen für Berstscheiben vom Typ BV mit  1/2" rechteckigem Sitz und 11/16" flachem Sitz sind nicht befestigt. Das Standardmaterial für Vakuumstützen ist Edelstahl 316. Erhältliche Sondermaterialien sind Inconel, Nickel, Monel, Hastelloy B und C, Titan und Tantal.

4. Schutzfolien bei Berstscheiben vom Typ B haben sehr wenig Kriechwiderstand. Das Betriebsdrucksverhältnis zum Berstdruck für Berstscheiben mit Schutzfolien muss niedriger als für Berstscheiben ohne Schutzfolie sein.

5. Schutzfolien sind mit dem Berstscheibenmaterial verbundene. Alle Schutzfolien haben einen Funkentest bestanden, um zu gewährleisten, dass sie keine Nadellöcher haben.

Berstscheiben mit Schraubsicherheitsköpfen
Die folgenden BS&B-Berstscheiben für Autoklaven sind Standardausführungen. Die Versionen in den gänigsten Materialien und Berstdrücken sind auf Lager und für sofortige Auslieferung erhältlich. Bitte wenden sie sich hinsichtlich der aktuellen Auflistung dieser Berstscheiben an Ihren örtlichen BS&B Vertreter. Berstscheiben mit höheren oder niedrigeren als den aufgelisteten Drücken sowie Ausführungen in anderen Materialien sind auf Anfrage erhältlich.

Die Minimum-/Maximalnenndrücke und Temperaturnennwerte werden in zwei Zahlensätzen angegeben. Druckwerte in Schwarz sind Psi-Werte  @ 72°F und diejenigen in Rot sind kg/cm2 @ 22° C. Temperaturwerte in Schwarz sind °F-Werte und diejenigen in Rot sind  °C-Werte.
Bitte ziehen Sie vor der Spezifikation von Berstscheiben die Tabelle der Herstellerbereiche und die Anmerkungen heran.

HERSTELLUNGSBEREICHE FÜR VOLLMETALLSCHEIBEN

Gewünschter Nenndruck

Probestücke müssen innerhalb der nachfolgenden Grenzen des von Ihnen spezifizierten Drucks bersten

PSI

Plus

Minus

66   -100 

9   Psi

5   Psi

101 -150

12 Psi

6   Psi

151 -200

16 Psi

9   Psi

201 -350

23 Psi

12 Psi

351 -500

30 Psi

15 Psi

501 & Up

6 Proz.

3 Proz.

Gewünschter Nenndruck

Probestücke müssen innerhalb der nachfolgenden Grenzen des von Ihnen spezifizierten Drucks bersten

Kg/CM2

Plus

Minus

4,64   -7,03

0,633   Kg/CM2

0,352   Kg/CM2

7,10   -10,55

0,844   Kg/CM2

0,422   Kg/CM2

10,62 -14,06

1,125 Kg/CM2

0,633   Kg/CM2

14,14 -24,61

1,617 Kg/CM2

0,844   Kg/CM2

24,68 -35,16

2,11   Kg/CM2

1,055 Kg/CM2

35,23 & Up

6 Proz.

3 Proz.

3 /16" VOLLMETALLSCHEIBEN MIT FLACHEM SITZ - 20,000 PSI MAX: Typ B

Berstscheibenmaterial

Berstscheiben ohne Schutzfolie

Berstscheiben mit FEP-Schutzfolie

Min. Druck

Max. Druck

Max. Temp.

Min. Druck   1 Seite

Min. Druck 
2 Seiten

Max. Druck FEP 1/2 Seiten

Max. Temp. FEP

Aluminium

220 
15,5

1750 
123,0

250 
121

940 
66,1

1190 
83,7

1750 
123,0

250 
121

Silber

500 
35,2

4500 
316,2

250 
121

1200 
84,4

1450 
102,0

3000 
211,0

250 
121

Nickel

770 
54,1

20000 
1407

750 
399

1480 
104,0

1730 
121,7

10000 
703

400 
204

Monel

960 
67,5

20000 
1407

800 
427

1760 
123,8

2000 
140,7

12000 
844

400 
204

Inconel

1250 
88,0

20000 
1407

900 
482

2250 
158,2

2500 
175,8

13200 
929

400 
204

316 S.S.

1750 
123,0

20000 
1407

900 
482

3000 
211,0

3250 
228,4

13200 
929

400 
204

1/4 " VOLLMETALLSCHEIBEN MIT RECHTECKIGEM SITZ -50,000 PSI MAX : Typ B

Berstscheibenmaterial

Berstscheiben ohne Schutzfolie

Berstscheiben mit FEP-Schutzfolie

Min. Druck

Max. Druck

Max.    Temp.

Min. Druck 1 Seite

Min. Druck 2 Seiten

Max. Druck FEP 1/2 Seiten

Max. Temp. FEP

Aluminium

160 
11,2

2000 
140,7

250 
121

470 
33,0

675 
47,5

2000 
140,7

250 
121

Silber

360 
25,3

6000 
422

250 
121

790 
55,5

1000 
70,3

2500 
175,7

250 
121

Nickel

550 
38,6

35000 
2460

750 
399

1000 
70,3

1200 
84,4

10000 
703

400 
204

Monel

690 
48,5

40000 
2813

800 
427

1190 
83,7

1390 
97,8

10000 
703

400 
204

Inconel

900 
63,3

45000 
3164

900 
482

1500 
105,5

1700 
119,5

15000 
1055

400 
204

316 S.S.

1250 
88,0

50000 
3516

900 
482

1950 
137,1

2150 
151,2

15000 
1055

400 
204

1/2" VOLLMETALLSCHEIBEN MIT FLACHEM SITZ -10,000 PSI MAX : TYP B

Berstscheibenmaterial

Berstscheiben ohne Schutzfolie

Berstscheiben mit FEP-Schutzfolie

Min. Druck

Max. Druck

Max. Temp.

Min. Druck 
1 Seite

Min. Druck 
2 Seiten

Max. Temp. 
FEP 
1 Seite

Max. Temp. FEP

Aluminium

90 
6,33

1000 
70,3

250 
121

275 
19,3

380 
26,7

1000 
70,3

250 
121

Silber

190 
13,4

1700 
119,5

250 
121

400 
28,1

510 
35,8

1700 
119,5

250 
121

Nickel

300 
21,1

7500 
527

750 
399

500 
35,2

610 
42,8

3750 
263,8

400 
204

Monel

375 
26,4

7500 
527

800 
427

575 
40,4

685 
48,1

4500 
316,2

400 
204

Inconel

500 
35,2

10000 
703

900 
482

725 
51,0

835 
58,7

5000 
352

400 
204

316 S.S.

700 
49,2

10000 
703

900 
482

950 
66,8

1060 
74,6

5000 
352

400 
204

 7/16" VOLLMETALLSCHEIBEN MIT FLACHEM SITZ 20,000 PSI MAX : Typ B

Berstscheibenmaterial

Berstscheiben ohne Schutzfolie

Min. Druck

Max. Druck

Max. Temp.

Nickel

7,500 
527

15,000 
1,055

750 
399

Monel

7,500 
527

18,000 
1,266

800 
427

Inconel

10,000 
703

20,000 
1,407

900 
482

316 S.S.

10,000 
703

20,000 
1,407

900 
482

Anmerkungen:
1. Vakuumstützen sind für Berstscheiben vom Typ B mit flachem Sitz in den Größen 3/16", 1/4", 7/18" oder 1/2" nicht erhältlich. Alle Berstscheiben dieser Gruppen mit Betriebsnenndrücken von mehr als dem 1 ½-fachen min. Berstdruck für Berstscheiben ohne Schutzfolie können vollen Vakuum ohne zusätzliche Vakuumstütze widerstehen.

2. Schutzfolie bei Berstscheiben vom Typ B haben sehr wenig Kriechwiderstand. Das Betriebsdrucksverhältnis zum Berstdruck für Berstscheiben mit Schutzfolien muss niedriger als für Berstscheiben ohne Schutzfolie sein.

3. Schutzfolien sind mit dem Berstscheibenmaterial verbunden. Alle Schutzfolien haben einen Funkentest bestanden, um zu gewährleisten, dass sie keine Nadellöcher haben.